Direkt zum Inhalt

Der Besuch des Museums ist nur mit einem Zeitfenster-Ticket möglich, das Sie in unserem Online-Shop erhalten.

Workshop: Jüdisches Leben heute

Ein Angebot für Jung und Alt

Werden Sie Teil des partizipativen Ausstellungsprojekts Jüdisches Leben heute, das im September, Dank Ihrer Förderung, in der Eric F. Ross Gallery eröffnet wird. In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, eine eigene Sammlung Ihrer persönlichen Lieblingsobjekte aus der ehemaligen Dauerausstellung zusammenzustellen.

leider verpasst

Übersichtsplan mit allen Gebäuden, die zum Jüdischen Museum Berlin gehören. Der Altbau ist grün markiert

Ort

Altbau EG, „Meeting Point“ im Foyer
Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Den thematischen Rahmen bildet die Fragestellung: Was ist gegenwärtiges jüdisches Leben? Wir möchten Sie herzlich dazu einladen, Ihre Gedanken und Assoziationen mit uns zu teilen. Egal ob Jung oder Alt, dieser Workshop ist für alle Interessierten offen.

Gemeinsam mit sideviews e.V. wird das Jüdische Museum Berlin die Ausstellung auf der Basis von Gedanken, Recherchen und Ideen von Teilnehmer*innen entwickeln.

Was, wann, wo?

  • Wann Sonntag, 25. Februar 2018, 15 Uhr
  • Dauer 2,5 Stunden
  • Wo Altbau EG, „Meeting Point“ im Foyer

    Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

    Zum Lageplan
  • Eintritt

    frei

  • Treffpunkt14:45 Uhr, Altbau EG, »Meeting Point« im Foyer

    Teilnehmerzahlmax. 20 Personen

    Anmeldefrist 22. Februar 2018 unter freunde@jmberlin.de

    HinweisEine Veranstaltung für Freund*innen des Jüdischen Museums Berlin

Teilen, Newsletter, Feedback

Veranstaltungsarchiv: Vergangene Veranstaltungen (93)