Direkt zum Inhalt

Interaktiver Workshop in der neu gestalteten on.tour-Ausstellung

Veranstaltung für Mitglieder unseres Freundes­kreises

Minibus vor Gebäude

Outreach-Programm on.tour; Jüdisches Museum Berlin, Foto: Malte Lührs

Das Outreach-Programm besucht seit 2007 Schulen im gesamten Bundes­gebiet und bringt die Themen der Dauer­ausstellung zu jungen Menschen, die nicht ohne Weiteres ins Museum kommen können. On.tour ist dabei keine Wander­ausstellung im klassischen Sinn, sondern vielmehr ein Inter­aktionsfeld zu jüdischem Leben, das viele Bezüge bietet, um an die Lebens­realität der Teilnehmen­den anzuknüpfen.

Nach einer Umgestal­tung in Zusammen­arbeit mit Jugendlichen liegt ein besonderes Augen­merk der Aus­stellung auf Inklusion und Barriere­freiheit. Erleben Sie in einem inter­aktiven Workshop die vielen Ideen, partizi­pative Methoden und digitale Angebote im Rahmen von on.tour – einem Ort des Dialogs und der Reflexion.

Di, 31. Mai 2022, 16:30 Uhr

Übersichtsplan mit allen Gebäuden, die zum Jüdischen Museum Berlin gehören. Der Altbau ist grün markiert

Ort

Altbau EG, Glashof
Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Was, wann, wo?

  • Eintritt

    frei

  • Treffpunkt 16:15 Uhr, Glashof im Jüdischen Museum Berlin

    Teilnehmer*innenzahl max. 20 Personen

    Anmeldung bis zum 27. Mai 2022 telefonisch Tel: +49 (0)30 25 993 436 oder per E-Mail an: freunde@jmberlin.de

Teilen, Newsletter, Feedback