Direkt zum Inhalt

Der Besuch des Museums ist nur mit einem Zeitfenster-Ticket möglich, das Sie in unserem Online-Shop erhalten.

ANOHA: Auf den Spuren der Arche

Eine Führung für unsere kleinen Freund*innen

Aufgrund von Corona leider abgesagt!

ANOHA, die Kinder­welt des Jüdischen Museums Berlin, nimmt die Erzäh­lung der Arche Noah aus der Tora als Start­punkt für eine Reise in die Zukunft. Im Zentrum des Kinder­museums stehen über 150 verschiedene Tiere, eine riesige Arche aus Holz – und die Kinder selbst.

In sechs Bereichen bietet ihnen die Ausstellung eine kreative Bühne für Geschichten von Schöpfung, Sintflut und Neuanfang. Dabei fordert ANOHA zum Nach­denken über ein respektvolles Miteinander von Mensch, Tier und Natur auf und ermutigt, eigene Visionen einer vielfältigen und besseren Welt zu entwerfen.

vergangene Veranstaltung

Ort

ANOHA – die Kinderwelt des Jüdischen Museums Berlin
Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1, 10969 Berlin (gegenüber dem Museum)

Graphik mit bunten Tieren, in der Mitte ein Foto eingebaut, auf dem Kinder eine Holzfläche runterrutschen

Ane Kleine-Engel, Leiterin des Kinder­museums, und ihr Team nehmen unsere kleinen Freund*innen mit auf eine Reise vor und hinter die Kulissen der Arche. Erwachsene sind auch willkommen!

ANOHA-Website

Mehr auf anoha.de

Was, wann, wo?

  • Wann So, 14. Mär 2021, 15:30 Uhr
  • Wo ANOHA – die Kinderwelt des Jüdischen Museums Berlin

    Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1, 10969 Berlin (gegenüber dem Museum)

    Zum Lageplan
  • Treffpunkt15:15 Uhr

    Teilnehmer*innen­zahl max. 16 Personen

    Anmeldung bis 31. Jan 2021 an freunde@jmberlin.de

Teilen, Newsletter, Feedback

Veranstaltungsarchiv: Vergangene Veranstaltungen (91)