Mit Siebenmeilenstiefeln durchs Museum

Führung für Erwachsene

Zwei Gänge mit dunklen Schieferböden und weißen Wänden; ein Gang führt nach rechts und enthält einen Schaukasten, der andere führt nach links zu einer Tür zum Garten des Exils; an den Wänden zwischen den Gängen stehen Städtenamen wie Istanbul, London

Dieser Rundgang widmet sich ausgewählten Orten und Themen der Ausstellung und bietet einen Überblick über die Siedlungs- und Kulturgeschichte der Jüdinnen*Juden in Deutschland von der Spätantike bis in die Gegenwart.

leider verpasst
Gebäudeplan mit Markierung des Libeskindbaus
Ort

Libeskind-Bau, Dauerausstellung gesamt

Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Die Führung beginnt mit einem Blick auf die Architektur: Vom barocken Altbau des ehemaligen Kammergerichts führt der Weg in das unterirdische Achsensystem des außergewöhlichen Gebäudes von Daniel Libeskind. Im Museum eröffnen wir dann Blickwinkel, wie Ausstellung und Baukunst miteinander verknüpft sind. Außerdem zeigen wir Ihnen ausgewählte Ausstellungsobjekte verschiedener Epochen, die in ihrem kulturhistorischen Kontext präsentiert sind und zum weiteren Verweilen in der Ausstellung einladen.

Gebäudeplan mit Markierung des Libeskindbaus
Ort

Libeskind-Bau, Dauerausstellung gesamt

Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Weitere Informationen

  • Wann

    jeden Sonntag, 11 Uhr (bis 10. Dezember 2017)

  • Dauer

    1 Stunde

  • Wo
    Libeskind-Bau, Dauerausstellung gesamt

    Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

  • Kosten

    3 Euro zzgl. Museumsticket (8 Euro, ermäßigt 3 Euro)

  • Führung buchen
    Besucher*innen können, müssen sich aber nicht vorher anmelden. Gesellen Sie sich doch einfach zu uns, oder kaufen Sie ein Ticket im Voraus:

    Tickets für eine Führung kaufen

  • Methode

    Führung

Architektur

Mehr zum Thema ...

Führungen

Auf einen Blick ...

Alle anzeigen!

Veranstaltungskalender

Auf einen Blick ...

Weiterlesen