Direkt zum Inhalt

Gebärden­schnupper­kurs

Drei Module an sechs Terminen (mit Aya Scheikh-Suleiman und Michel Dahdal)

Blick auf den Willkommenspunkt und den Themenraum „Tora“

Jüdisches Museum Berlin, Foto: Roman März

Aya und Michel sind als Jugend­liche aus Syrien nach Deutsch­land gekommen. Das Jüdische Museum Berlin besuchten sie erstmals im Rahmen ihres Integrations­kurses für taube Ge­flüchtete. Aufgrund ihrer eigenen Er­fahrungen von Flucht, Aus­grenzung und Neu­anfang erleben sie Aspekte der deutsch-jüdischen Geschichte, die in der Dauer­ausstellung und durch die Libeskind-Architektur erzählt wird, als etwas Ver­trautes. In drei Modulen ver­knüpfen Aya und Michel ihre Ein­drücke in der Ausstellung mit ihren persönlichen Er­fahrungen und sprechen über Zu­gehörigkeit, Ankommen, Liebe, Verlust und Sehnsucht.

8., 15., 16., 22., 23., 30. Sep 2022

Übersichtsplan mit allen Gebäuden, die zum Jüdischen Museum Berlin gehören. Der Libeskind-Bau ist grün markiert

Ort

Libeskind-Bau 2. OG, Dauerausstellung
Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Die Kurse finden in Deutscher Gebärden­sprache statt und werden simultan in deutsche gesprochene Sprache und Deutsche Gebärden­sprache ge­dolmescht. Die Teil­nehmenden entdecken gemein­sam ver­schiedene Aspekte der neuen Dauer­ausstellung des Jüdischen Museums Berlin. In Ausein­andersetzung mit der Archi­tektur und aus­gewählten Objekten lernen sie, erste Sätze in Gebärdens­prache zu sprechen.

Es werden drei Module an sechs Terminen an­geboten. Die Module bauen auf­einander auf, sind aber auch einzeln buch­bar. Sie richten sich an Hörende und Taube.

Modul 1: Ankommen und Begrüßen Do, 8. Sep 2022, 17:30 Uhr und Fr, 16. Sep 2022, 16:30 Uhr
Modul 2: Liebe und Komplimente Do, 15. Sep 2022, 17:30 Uhr und Fr, 23. Sep 2022, 16:30 Uhr
Modul 3: Abschied und Verabschieden Do, 22. Sep 2022, 17:30 Uhr und Fr, 30. Sep 2022, 16:30 Uhr

Was, wann, wo?

  • Wann 8. Sep 2022, 17:30 Uhr, 15. Sep 2022, 17:30, 16. Sep 2022, 16:30 Uhr, 22. Sep 2022, 17:30 Uhr, 23. Sep 2022, 16:30 Uhr, 30. Sep 2022, 16:30 Uhr
  • Dauer 90 Minuten
  • Wo Libeskind-Bau 2. OG, Dauerausstellung

    Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

    Zum Lageplan
  • Eintritt

    6 €, ermäßigt 3 € – die Anmeldung ist in Kürze über den Ticket-Shop möglich

  • Corona-HinweiseBitte beachten Sie bei einer Teilnahme vor Ort die aktuellen Hygienemaßnahmen im Jüdischen Museum Berlin.

    SpracheDie Veranstaltung findet in Deutscher Gebärdensprache und deutscher gesprochener Sprache statt.

Teilen, Newsletter, Feedback

Öffentliche Führungen: Aktuelle Termine und Themen unserer Führungen (9)