Direkt zum Inhalt

Derzeit ist das Jüdische Museum Berlin aufgrund der Corona-Beschränkungen geschlossen.

Jazz in the Garden

Zlata Razdolina - Jewish Jazz

Sängerin Zlata Razdolina

Zlata Razdolina; Foto: Ishai Fuchs

Ein Konzert im Rahmen des Kultursommers 2016

Zlata Razdolina, eine Grand Dame des Jewish Jazz, ist zu Gast bei Jazz in the Garden.

Geboren in Leningrad, tourt Zlata Razdolina mit ihren national und international vielfach ausgezeichneten Werken um die ganze Welt. Das Repertoire der Musikerin umfasst über 600 vielfältige Kompositionen, für die sich Zlata Razdolina von klassischen Werken der russischen und israelischen Literatur inspirieren lässt oder den Einfluss jüdischer Musiker auf den amerikanischen Jazz erkundet. Orchestrale Requien inszeniert sie dabei ebenso kühn wie jiddische Volkslieder in Swing-Arrangements.

leider verpasst

Übersichtsplan mit allen Gebäuden, die zum Jüdischen Museum Berlin gehören. Der Altbau ist grün markiert

Ort

Museumsgarten
Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Was, wann, wo?

  • Wann 28. August 2016, 11 - 13 Uhr
  • Wo Museumsgarten

    Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

    Zum Lageplan
  • Eintritt

    frei (Anmeldung nicht erforderlich)

Teilen, Newsletter, Feedback