Direkt zum Inhalt

Der Besuch des Museums ist nur mit einem Zeitfenster-Ticket möglich, das Sie in unserem Online-Shop erhalten.

Ein Marktstand in Jerusalem mit Säcken voller Gewürze

Veranstaltungsreihe:
Jerusalem – ein Kochkurs in VIER Gängen

Eine Veranstaltung für Freund*innen
des Jüdischen Museums Berlin

Desserts warten darauf, von Ihnen zubereitet zu werden. In Jerusalem klingt es beinahe gesund, wenn man sich die Zutatenliste der Süßspeisen genauer ansieht: Mandeln, Datteln, Sesam und Walnüsse werden ganz unterschiedlich zubereitet und finden in der Kombination mit Zuckerwasser oder Marzipan eine perfekte Ergänzung. Birgitt Claus und Omar Selim werden eine Einführung geben und gemeinsam mit Ihnen die Köstlichkeiten zubereiten. Selbstverständlich wird es neben dem Dessert auch einen salzigen Kontrast in Form einer Hauptspeise geben.

Merken sie sich schon jetzt unseren letzten Termin in dieser Veranstaltungsreihe vor: Am Mittwoch, den 28. November, werden wir uns passend zur Jahreszeit dem Backen widmen und das vielseitige Jerusalemer Gebäck kennenlernen.

leider verpasst

Übersichtsplan mit allen Gebäuden, die zum Jüdischen Museum Berlin gehören. Der Altbau ist grün markiert

Ort

Altbau EG, „Meeting Point“ im Foyer
Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Was, wann, wo?

  • Wann 29. August 2018, 17:30 Uhr
  • Wo Altbau EG, „Meeting Point“ im Foyer

    Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

    Zum Lageplan
  • Kostenfür Mitglieder: 42 Euro;
    für Nicht-Mitglieder: 60 Euro inkl. Eintrittskarte in die Ausstellung

    Anmeldefrist 15. August 2018

    Information und Anmeldungfreunde@jmberlin.de

    Treffpunkt17:15 Uhr, Meeting Point im Jüdischen Museum Berlin

    Teilnehmerzahlmax. 15 Personen

Teilen, Newsletter, Feedback

Veranstaltungsarchiv: Vergangene Veranstaltungen (88)