Jerusalem steinig

Führung für Erwachsene zur Kulturgeschichte der Jerusalemer Mauern im Rahmen unserer großen Themenausstellung

Der Jerusalemer Melekestein prägt das Stadtbild. Golden glänzen die hellen Kalksteine in der Sonne. Aus eben diesem Stein sind in Jerusalem viele Mauern gebaut wie beispielsweise die Klagemauer, die ehemalige Westmauer des zweiten jüdischen Tempels.

nach Vereinbarung
Ort

Altbau EG, »Meeting Point« im Foyer


Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Ausgehend von Jerusalem als Zentrum dreier großer Weltreligionen spüren wir eine Kulturgeschichte der Mauern auf. Wir behandeln die Klagemauer und die Friedhofsmauern genauso wie die alte Stadtmauer, die neueren israelischen Sperranlagen oder metaphorische Mauern. Mauern sind machtvolle Regenten, verändern den Menschen und sind höchst ambivalent – was für die einen Schutz sein kann, ist für Andere eine Bedrohung.

Luftbild der Jerusalemer Altstadt mit Maghrebi Viertel;
Quelle: Wikimedia Commons;
Fotograf*in unbekannt

Ort

Altbau EG, »Meeting Point« im Foyer


Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Weitere Informationen

  • Wann

    nach Vereinbarung

  • Dauer

    1 Stunde

  • Wo
    Altbau EG, »Meeting Point« im Foyer

    
Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

  • Eintritt

    60 Euro zzgl. Eintritt

  • Informationen und Buchung

    Bildungsabteilung
    Tel.: +49 (0)30 259 93 305
    Fax: +49 (0)30 259 93 412
    gruppen@jmberlin.de

  • Teilnehmer*innenzahl

    max. 15

Begleitprogramm zur Ausstellung (10) Welcome to Jerusalem Show all

Welcome to Jerusalem

Vorträge, Lesungen, Filmvorführungen – hier finden Sie Veranstaltungen für Erwachsene, Kinder oder Familien, die im Rahmen unserer Ausstellung Welcome to Jerusalem stattfinden.

Drei Brote & ein Halleluja

8. Februar 2018, 11 Uhr:
Ferienprogramm mit Backworkshop für Kinder zwischen 7 und 10 Jahren

Who is carrying the Menorah?

8. Februar 2018, 18 Uhr:
Vortrag von Steven Fine über die Träger der Tempelschätze auf dem Titusbogen (auf Englisch)

Montagskino: Jerusalem for Cowards

19. Februar 2018, 19 Uhr:
Filmvorführung mit Gespräch

18 Uhr:
Kurzführung durch die Ausstellung für Besucher*innen des Montagskinos

Rechavia – Grunewald im Orient

28. Februar 2018, 19 Uhr:
Lesung mit Thomas Sparr über das deutsch-jüdische Jerusalem

Jerusalem heilig

Jeden Sonntag um 11 Uhr:
Öffentliche Führung über die religiöse Bedeutung Jerusalems

Jerusalem im Konflikt

Samstag, 17. März 2018, 11 Uhr:
Führung zu politischen Auseinandersetzungen um Jerusalem im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit

Jerusalem heilig

Führung für Erwachsene zur religiösen Bedeutung Jerusalems

Jerusalem historisch

Führung für Erwachsene zur geschichtlichen Entwicklung Jerusalems

Jerusalem steinig

Führung für Erwachsene zur Kulturgeschichte der Jerusalemer Mauern

Jerusalem im Konflikt

Führung für Erwachsene zu politischen Auseinandersetzungen um Jerusalem

Führungen (6) Angebote für Erwachsene Show all

Angebote für Erwachsene

Folgende Führungen können Sie als Gruppe, Familie, Paar oder für sich allein buchen.

Jerusalem heilig

Führung für Erwachsene zur religiösen Bedeutung Jerusalems im Rahmen unserer großen Themenausstellung

Jerusalem historisch

Führung für Erwachsene zur geschichtlichen Entwicklung Jerusalems im Rahmen unserer großen Themenausstellung

Jerusalem steinig

Führung für Erwachsene zur Kulturgeschichte der Jerusalemer Mauern im Rahmen unserer großen Themenausstellung

Jerusalem im Konflikt

Führung für Erwachsene zu politischen Auseinandersetzungen um Jerusalem im Rahmen unserer großen Themenausstellung

Deutsche Jüdinnen und Juden zur Zeit des Nationalsozialismus

Führung für Erwachsene durch die Achsen des Libeskind-Gebäudes

Architektur_sichten

Führung für Erwachsene zu Konzept und Wahrnehmung der Architektur Daniel Libeskinds

Führungen

Auf einen Blick ...

Alle anzeigen!

Welcome to Jerusalem

The Jerusalem cityscape; by  Berthold Werner (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons

Ausstellung

11. Dezember 2017 bis 30. April 2019
Weiterlesen