Direkt zum Inhalt

Der Besuch des Museums ist nur mit einem Zeitfenster-Ticket möglich, das Sie in unserem Online-Shop erhalten.

Judentum für Einsteiger*innen

Workshop

Wann bedecken Jüdinnen*Juden ihren Kopf mit einer Kippa? Was ist ein Gebetsschal? Wie beten Jüdinnen*Juden? Wer hat die Gebote im Judentum festgelegt? Halten sich alle Jüdinnen*Juden daran? Für den Workshop „Judentum für Einsteiger*innen“ besucht ein*e Referent*in des Jüdischen Museums Berlin Ihre Schule und sucht gemeinsam mit den Schüler*innen Antworten auf diese Fragen.

In Kleingruppen beschäftigen sich die Schüler*innen unter anderem mit der Tora, den Speise­gesetzen im Judentum, jüdischem Alltag und jüdischer Geschichte in der Schul­umgebung.

Termin nach Vereinbarung

Ort

Schulumgebung Berlin oder Brandenburg oder digital

Religiöse Gegenstände (Kippa, Kiddusch-Becher, Elias-Becher, Menora, Schofar)

Religiöse Gegen­stände (Kippa, Kiddusch-Becher, Elias-Becher, Menora, Schofar); Jüdisches Museum Berlin, Foto: Birgit Maurer-Porat

Dieses Angebot behandelt Grund­kenntnisse des Judentums und beschäftigt sich mit der Vielfalt jüdischer Identitäten. Auf Grundlage des Workshops können die Schüler*innen jüdische Orte in ihrer Region recherchieren. Wir empfehlen dafür die Workshops „Jüdische Orte in meiner Stadt I“ und „Jüdische Orte in meiner Stadt II“.

Rahmenlehrplan

Diesen Workshop empfehlen wir Grund­schulen im Rahmen des konfessionellen Religions- oder des Lebenskunde­unterrichts.

Zudem haben wir dieses Angebot auf folgende Module des Berliner und Branden­burger Rahmen­lehrplans für die Fächer Ethik und Religion der Klassen­stufen 7 bis 10 abgestimmt:

  • 3.1. Wer bin ich? Identität und Rolle (Bezug zu den Religionen und Welt­anschauungen)
  • 3.6. Worauf kann ich vertrauen? Wissen und Glauben (Die Sinnfrage in Religionen und Welt­anschauungen. / Grund­kenntnisse über die mono­theistischen Religionen)

Buchung

Um dieses Angebot auf Ihre Gruppe abzustimmen, benötigen wir bei der Buchung Informationen zum schulischen Lern­zusammenhang (Schultyp, Fach und Unterrichtsthema), in dessen Rahmen Sie mit Ihrer Gruppe ins Museum kommen. Dieser Workshop berücksichtigt in Inhalten und Methoden die Lern­niveaus des Rahmen­lehrplans. Es sind keine Vorkenntnisse der Gruppe erforderlich.

Was, wann, wo?

  • Wann Termin nach Absprache
  • Dauer 2 Stunden
  • Wo Schulumgebung Berlin oder Brandenburg oder digital
    Zum Lageplan
  • AnmeldungT +49 (0)30 259 93 305 (Mo–Fr, 10–16 Uhr)
    visit@jmberlin.de

    Kosten 50 € (zzgl. Fahrtkosten für den*die Guide), 40 € (digital)

    Teilnehmer*innenzahl max. 15 Personen

    Hinweis Dieser Workshop eignet sich für Schulklassen der Stufen 5 bis 13.
    Er kann in der Umgebung Ihrer Schule in Berlin oder Brandenburg oder digital stattfinden.

    Sprachen Diesen Workshop bieten wir auf Deutsch an.