Direkt zum Inhalt

Ab 23. August 2020 präsentiert die vollständig neu gestaltete Dauer­ausstellung jüdische Geschichte und Gegenwart in Deutschland. Bis dahin bleibt das Jüdische Museum Berlin wegen Umbaus geschlossen.

Montagskino: The Sun Shines Bright. Regie: John Ford (USA 1953, 90 Min, in englischer Originalversion)

Begleitprogramm zur Ausstellung R. B. Kitaj 1932-2007. Obsessionen

Als R. B. Kitaj mit John Ford on his Deathbed ein Porträt seines Lieblingsregisseurs anfertigte, malte er an die Wand über Fords Kopf ein Standbild aus The Sun Shines Bright.

Diese Neuverfilmung eines früheren Films von Ford - Judge Priest - zeigt einen Richter bei dem Versuch, rassistische Spannungen im Kentucky der Jahrhundertwende zu entschärfen, und den Wahlkampf gegen seinen rechten Herausforderer zu gewinnen.

The Sun Shines Bright war kein kommerzieller Erfolg, dennoch zählte Ford ihn zu seinen besten Filmen.

leider verpasst

Ort

Altbau EG, Auditorium

Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Was, wann, wo?

  • Wann 3. Dezember 2012, 19:30 Uhr
  • Wo Altbau EG, Auditorium

    
Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

    Zum Lageplan