Direkt zum Inhalt

Pork and Milk. Dokumentarfilm von Valérie Mréjen

Montagskino. Begleitprogramm zur Sonderausstellung »Heimatkunde«

(F 2004, 52 Min., Hebräisch mit deutschen Untertiteln)

Die französische Künstlerin Valérie Mréjen hat für ihren ersten Dokumentarfilm ein brisantes Thema
gewählt: Sie porträtiert orthodoxe Juden, die ihrem Glauben den Rücken kehren. Der Film erzählt, wie diese Entscheidung das Leben der neun Israelis verändert.

leider verpasst

Übersichtsplan mit allen Gebäuden, die zum Jüdischen Museum Berlin gehören. Der Altbau ist grün markiert

Ort

Altbau EG, Auditorium
Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Was, wann, wo?

  • Wann 19. September 2011, 19:30 Uhr
  • Wo Altbau EG, Auditorium

    Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

    Zum Lageplan

Teilen, Newsletter, Feedback

Montagskinoprogramm zur Ausstellung: Heimatkunde. 30 Künstler blicken auf Deutschland (11)