Sommerfest 2019

Land in Sicht!
Veranstaltung im Rahmen unseres Kultursommers

Die Vorbereitungen zur Eröffnung der neuen Dauer­ausstellung und des Kinder­museums sind in vollem Gange. Beim Sommer­fest zeigen wir Ihnen bereits vorab einige der neuen Exponate und laden Sie zu einem Rund­gang auf der Bau­stelle der riesigen Holz-Arche ein. Im Geschichten­zelt gibt es für die jüngsten Besucher*innen außerdem Erzählungen von der Arche und ihren tierischen Passagieren. Und im Upcycling Art Lab können Kinder phantasie­volle Tiere aus Recycling­materialien bauen.

Auch unser Team der interaktiven Karte Jewish Places wird mit einem Stand vor Ort sein. Hier können Sie die Karte an Tablets ausprobieren, sich informieren lassen und beim Jewish-Places-Quiz mitmachen.

leider verpasst
Ort

Museumsgarten


Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Ein Programm auf der Sommerbühne darf natürlich auch nicht fehlen: Im Museumgarten mixt die Berliner Band Masha Ray Retro-Sounds mit modernen Beats und lädt mit einer Fusion aus Electro-Swing, Dancehall, Folklore und Pop zum Tanzen ein.

Sommerfest 2019 – Holiday on Delay, Foto: Daniela Incoronato

Wer es bequemer mag, genießt das Bühnenprogramm im Liegestuhl und bei einem kühlen Getränk. Lachen Sie mit bei „Holiday On Delay“, einer One-Woman-Streetshow der israelischen Künstlerin Jay Toor, die perfekten Slapstick-Humor à la Charly Chaplin zu bieten hat.

Und wie immer gibt es allerlei kulinarische Genüsse, Kinderschminken, Riesenseifenblasen, spannende Mitmach-Aktionen und vieles mehr!

In Kooperation mit Erzählkunst e.V.

Das Programm im Detail

Im Museum

Arche im Bau Ab nächstem Frühjahr lädt die Arche Noah des Kindermuseums Besucher*innen zwischen 3 und 10 Jahren zum Erforschen und Spielen ein. Aber auch schon jetzt gibt es viel zu entdecken. Welche Tiere reisen mit? Neugierige an Bord
14:30–17 Uhr, alle 30 Minuten
Kleine Previews Sind Sie auch schon gespannt auf die neue Dauerausstellung? In exklusiven Vorab-Präsentationen zeigen Ihnen unsere Kurator*innen Exponate, die sie begeistern und bewegen – und die in unserem Museum ab Mai 2020 Geschichte erzählen.
14:30–17:30 Uhr, alle 45 Minuten
Ausstellungsgespräche
A wie Jüdisch
Hochzeit, Gebote, Heimat: In der Ausstellung A wie Jüdisch laden wir an drei Stationen zu Gesprächen und Aktionen rund um den jüdischen Alltag in Deutschland ein – kommen Sie einfach dazu.
14–15 Uhr + 16:30–17:30 Uhr: M wie Mizwot
14–17 Uhr: H wie Heimisch
15–16:30 Uhr + 17:30–18:30 Uhr: K wie Kennenlernen
Ausstellungsgespräche This Place In kurzen Kunstdialogen stellen wir in der Ausstellung jeweils eine*n Fotokünstler*in und ihr*sein Werk vor.
15 Uhr Frédéric Brenner – vorgestellt von
Katharina Erben
16 Uhr Wendy Ewald – vorgestellt von Sapir Hubermann
17 Uhr Thomas Struth – vorgestellt von Katharina Erben

Im Garten

Konzert: Masha Ray Electro-Swing, Dancehall, Balkan-Pop und Klezmer – die junge Berliner Band Masha Ray mixt melodische Vintage-Sounds mit modernen Beats auf der Sommerbühne im Museumsgarten.
Masha Raykhman (Gesang), Roman Andor (DJ), Vlad Ginzburg (Klarinette) und Hannah Wiese (Kontrabass/Synthie Bass)
15 + 17 Uhr
Comedy: Holiday on Delay Bühne frei für eine One-Woman-Streetshow mit feinstem Slapstick-Humor à la Charly Chaplin! Erleben Sie mit der israelischen Künstlerin Jay Toor und ihrem Bühnen Alter Ego Giselle la Pearl einen fast perfekten Tag am Meer.
15:50 Uhr
Erzählkunst: In einem Boot Yifat Maor und Sven Tjaben erzählen und singen von den Tieren, die auf der Arche Noah so gut miteinander auskommen. Zuhörer*innen jeden Alters begeistern sie für den Respekt und die Fairness der tierischen Passagiere, die uns heute ein Vorbild sein können.
Mit Musik • auf Deutsch und Hebräisch; in Kooperation mit Erzählkunst e. V.
14:30 + 15:30 + 16:25 + 17 Uhr
Mitmachen: Jewish Places Das Team von Jewish Places stellt an einem Stand im Garten die interaktive Online-Karte zu jüdischen Orten vor. Hier können Sie Jewish Places an Tablets selbst ausprobieren und beim Jewish-Places-Quizspiel (mit großen Schaumstoffwürfeln und einer analogen Version der Landkarte) mitmachen.

Für die ganze Familie

Upcycling Art Lab Elefanten, Pferde, Giraffen – so viel Platz gab es auf und unter Deck der Arche! Und wie viel Platz ist noch in euren Kinderzimmern? Kommt vorbei und baut Tiere aus verrückten Recyclingmaterialien, die sehr gerne mit zu euch nach Hause wollen.
14–18 Uhr
Lesung: Geschichten von der Arche Warum lassen sich Hase und Wolf, Löwe und Gazelle eigentlich zu einer gemeinsamen Schiffsreise überreden? Und von wem? Unsere Bibliothekarin Ulrike Sonnemann liest spannende Bücher über die Arche vor – mit tollen Bildern.
15 + 16:30 + 17:30 Uhr
Tierfreund*innen Ausmalen, ausschneiden, anstecken: Am Stand der Freund*innen des Museums können Sie mit Ihrer Familie Buttons mit den Tieren des Kindermuseums gestalten.
Und außerdem im Garten: Mazzebacken, Riesenbausteine, Seifenblasen, Hüpfpferde, Kinderschminken

Garten-Buffet

Unser Museumscafé von eßkultur feuert zum Sommerfest den Grill an und hat fürs Kuchenbuffet Tiere aus Hefeteig gebacken. Sommerlich-orientalisches Streetfood bringen Refueat mit ihrem Falafel-Bike in den Garten. Kinder lieben die Wassermelonen-Sticks am Stand von Kumpirella, die außerdem frisch gepressete Säfte aus Granatäpfeln und Orangen anbieten. Und natürlich gibt es Eis, Kaffee und kühle Getränke.

Sommerfest; Jüdisches Museum Berlin, Foto: Svea Pietschmann

Ort

Museumsgarten


Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Was, wann, wo?

  • Wann

    Sonntag, 18. August 2019, 14 Uhr

  • Wo
    Museumsgarten

    
Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Kultursommer (7) Kultursommer 2019 Alle anzeigen

Kultursommer 2019

Auch im Jahr 2019 lädt das Jüdische Museum Berlin von Juni bis September zum Kultursommer in den Museumsgarten ein.

Sweet & Soul

31. August 2019, ab 18 Uhr
Lange Nacht der Museen 2019

Malox

8. September 2019, 11 Uhr
Jazz in the Garden

Sommerfest 2019 – Land in Sicht!

18. August, 14–19 Uhr
Sommerfest

Itamar Borochov Quartett

4. August 2019, 11 Uhr
Jazz in the Garden

Guy Mintus Trio

21. Juli 2019, 11 Uhr
Jazz in the Garden

Badash Trio

7. Juli 2019, 11 Uhr
Jazz in the Garden

Klingende Utopien

29. Juni 2019, 19 Uhr
Das Bundesjazzorchester eröffnet den diesjährigen Kultursommer im Jüdischen Museum Berlin mit einem Konzert zum Thema „100 Jahre Bauhaus”

Veranstaltungskalender

Auf einen Blick ...

Weiterlesen

Kinder

Alles für ...

Musik

Mehr zum Thema ...

A wie Jüdisch

In 22 Buchstaben durch die Gegenwart

Ausstellung

26. November 2018 bis 5. Januar 2020
Weiterlesen

This Place

Ausstellung

7. Juni 2019 bis 5. Januar 2020
Weiterlesen