Direkt zum Inhalt

Der Besuch des Museums ist nur mit einem Zeitfenster-Ticket möglich, das Sie in unserem Online-Shop erhalten.

Auf den Spuren der Konditorei Dobrin

Eine Backstube im Berliner Untergrund

Illustration von Ausgrabungen und Bäckereileuten

Filmstill: Peter Wollring, Illustration: Florian Schmeling; Jüdisches Museum Berlin

Bei archäologischen Ausgrabungen in der Nähe des Alexanderplatzes wurden im Frühjahr 2020 Reste der Backstube der Konditorei Dobrin gefunden. Hefezöpfe, Butterkuchen, Mandelstollen, Torten – gut 40 Jahre wurde hier von 1896–1938 für die stadtbekannten Filialen von Moritz Dobrin's Konditorei und Cafe gebacken. Während der Live-Präsentation erzählen Mitarbeiter*innen des Jüdischen Museums Berlin von ihren Recherchen zur Firmengeschichte.

vergangene Veranstaltung

Ort

online

Die Teilnehmer*innen werden hinter die Kulissen mitgenommen und können live die Arbeitsfelder der einzelnen Beteiligten kennenlernen. Dabei bekommen sie Einblicke in die Arbeit einer Kuratorin, einer Archivarin, eines Website-Koordinators und anderen Kolleg*innen aus dem Museum.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Berlin Science Week

Mitwirkende

Aus dem Jüdischen Museum Berlin: Martina Krause, Leonore Maier, Ulrike Neuwirth und David Studniberg

Der Livestream startet am 3. November 2021 um 16 Uhr; Jüdisches Museum Berlin 2021

Was, wann, wo?

  • Wann Mi, 3. Nov 2021, 16 Uhr
  • Dauer 90 Minuten
  • Wo online
    Zum Lageplan
  • LivestreamDen Livestream finden Sie auf dieser Seite und auf unserem YouTube-Kanal.

Teilen, Newsletter, Feedback