Drei Brote & ein Halleluja – Klassenstufe 5 bis 8

Führung und Backworkshop für Schüler*innen im Rahmen unserer Themenausstellung Welcome to Jerusalem

Kinderhände beim Ausrollen von Teig.

Im Anschluss an die Führung Jerusalem heilig widmen sich die Schüler*innen dem Thema Brot und seiner rituellen Verwendung in den drei monotheistischen Religionen. Wir backen und kosten Brotarten, die in religiöse Rituale eingebunden sind.

buchbar ab dem 11. Dezember 2017
Ort

Altbau

Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

An Erev Schabbat, dem Freitagabend, segnen und essen viele Jüdinnen und Juden eine Challa (Challot, so der Plural, sind geflochtene Hefebrote aus Weißmehl). Die Hostie als Leib Christi verdeutlicht die zentrale Bedeutung des Abendmahls im Christentum. In der Türkei essen Muslim*innen während des Fastenmonats Ramadan das mit Ei und Butter bestrichene Ramazan pidesi, eine Tradition, die auch in Deutschland weit verbreitet ist.

Mädchen mit Küchenschürze knetet Teig

Jüdisches Museum Berlin;
Foto: Nadja Rentzsch

Ort

Altbau

Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Weitere Informationen

  • Wann

    Termin nach Vereinbarung

  • Dauer

    2 Stunden

  • Wo
    Altbau

    Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

  • Informationen und Buchung

    Bildungsabteilung
    Tel.: +49 (0)30 259 93 305
    Fax: +49 (0)30 259 93 412
    gruppen@jmberlin.de

  • Kosten

    40 Euro (inkl. Eintritt für 15 Pers. + Begleitpersonen)

  • Klassenstufe

    5.-8. Klasse

  • Methode

    Workshop

  • Teilnehmer*innenzahl

    max. 15

Workshops (6) Workshops für Schulklassen der Stufen 5-13 Show all

Workshops für Schulklassen der Stufen 5-13

Schulklassen der Stufen 5-13 können verschiedene Workshops buchen.

Ein neues Land – eine theaterpädagogische Annäherung

Workshop zur Graphic Novel von Shaun Tan für Schüler*innen der Klassen 5 bis 13

Drei Brote & ein Halleluja – Führung und Backworkshop

Workshop für Schüler*innen der Klassen 5-8 zur großen Themenausstellung Welcome to Jerusalem

Jerusalem - eine bibliodramatische Annäherung

Workshop für Schüler*innen der Klassen 9-13 zur großen Themenausstellung Welcome to Jerusalem

Bleiben oder gehen? – Biografisches Lernen und kreative Geschichten

Workshop für Schüler*innen der Klassen 9 bis 13 zum Thema Nationalsozialismus und Emigration

Nach der Befreiung - Fotos als historische Quellen

Workshop für die Klassen 9 bis 13 zum Thema jüdischer Alltag und Neubeginn in DP-Lagern

Im Archiv mit Zeitzeug*innen - Dokumentenarbeit und Zeitzeugengespräche

Der Workshop verbindet Quellenarbeit und Zeitzeug*innengespräch für Schüler*innen ab Klasse 9

Führungen und Workshops zur Ausstellung (10) Alle Angebote für Schulklassen Show all

Alle Angebote für Schulklassen

Schulklassen können während der Laufzeit von Welcome to Jerusalem (11. Dezember 2017 bis 30. April 2019) ausstellungsbegleitende Führungen und Workshops buchen. Hier finden Sie alle Angebote für verschiedene Altersstufen und mit unterschiedlicher thematischer Ausrichtung.

Jerusalem heilig (Klassenstufen 1 bis 6)

Führung zur religiösen Bedeutung Jerusalems, geeignet für Schüler*innen der 1. bis 6. Klasse

Drei Brote & ein Halleluja (Klassenstufen 1 bis 6)

Backworkshop im Anschluss an die Kinderführung Jerusalem heilig, geeignet für Schüler*innen der 1. bis 6. Klasse

Jerusalem heilig (Klassenstufe 5 bis 13)

Führung zur religiösen Bedeutung Jerusalems, geeignet für Schüler*innen der 5. bis 13. Klasse

Drei Brote & ein Halleluja (Klassestufe 5 bis 8 )

Führung und Backworkshop, geeignet für Schüler*innen der 5. bis 8. Klasse

Jerusalem - eine bibliodramatische Annäherung

Workshop, geeignet für Schüler*innen der 9. bis 13. Klasse

Jerusalem historisch (Klassenstufen 5 und 6)

Führung zur historischen und geografischen Entwicklung Jerusalems, geeignet für Schüler*innen der 5. und 6. Klasse

Jerusalem historisch (Klassenstufe 5 bis 13)

Führung zu Entwicklungen und Epochen in Jerusalem, geeignet für Schüler*innen der 5. bis 13. Klasse

Jerusalem steinig (Klassenstufen 5 und 6)

Führung für Schüler*innen der Klassen 5 und 6 zur Kulturgeschichte der Jerusalemer Mauern im Rahmen unserer großen Themenausstellung

Jerusalem steinig (Klassenstufen 5 bis 13)

Führung zur Kulturgeschichte der Jerusalemer Mauern, geeignet für Schüler*innen der 5. bis 13. Klasse

Jerusalem im Konflikt

Führung zu den Auseinandersetzungen um Jerusalem seit der britischen Mandatszeit, geeignet für Schüler*innen der 9. bis 13. Klasse

Welcome to Jerusalem

Ausstellung

11. Dezember 2017 bis 30. April 2019
Weiterlesen

Schabbat

Mehr zum Thema ...