Ein neues Land – eine theaterpädagogische Annäherung

Workshop für Schüler*innen zum Thema Einwanderung

Wie ist es, alles zurückzulassen und eine Reise in ein unbekanntes Land anzutreten?
Die Graphic Novel Ein neues Land von Shaun Tan befasst sich mit dem Neuanfang. Vor welche Herausforderungen stellt die Immigration einen Menschen? An wen wendet man sich? Welche Sprache wird gesprochen?

Termin nach Vereinbarung
Ort

W. M. Blumenthal Akademie, Bildung

Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1, 10969 Berlin
Postanschrift: Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin

Die Schüler*innen werden an das Thema Fremd- und Vertrautsein mit theaterpädagogischen Methoden herangeführt. Im Mittelpunkt des Workshops steht die Perspektive des Ankommens in einem neuen Land. Die Schüler*innen setzen sich mit der Situation von Menschen auseinander, die ihre Heimat – früher oder auch heute – verlassen haben oder verlassen mussten, und nun versuchen, ganz neu anzufangen.

Der Workshop beinhaltet einen Besuch des Libeskind-Baus.

Wir gestalten den Workshop entsprechend den Anforderungen der jeweiligen Klassenstufe.

Shaun Tan

Shaun Tan, geboren 1974, ist ein australischer Schriftsteller und Illustrator.

Mehr bei Wikipedia

Zu Shaun Tans Website

Buchcover »Ein neues Land«

Shaun Tan: »Ein neues Land«;
Carlsen, 2008

Mit freundlicher Unterstützung von

Logo: Society of the Friends of the Jewish Museum Berlin e.V.
Ort

W. M. Blumenthal Akademie, Bildung

Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1, 10969 Berlin
Postanschrift: Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin

Was, wann, wo?

  • Wann

    Termin nach Vereinbarung

  • Dauer

    3 Stunden

  • Wo
    W. M. Blumenthal Akademie, Bildung

    Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1, 10969 Berlin
    Postanschrift: Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin

  • Kosten

    50 Euro (inkl. Eintritt für 15 Pers. inkl. Begleitpersonen)

  • Buchungbitte per Email an
    gruppen@jmberlin.de

  • Informationen

    Bildungsabteilung
    Tel.: +49 (0)30 259 93 305
    Fax: +49 (0)30 259 93 412
    gruppen@jmberlin.de

  • Klassenstufe

    5.-13. Klasse

  • Methode

    Workshop

  • Teilnehmer*innenzahl

    max. 15

Workshops (5) Workshops für Schulklassen der Stufen 5-13 Show all

Workshops für Schulklassen der Stufen 5-13

Schulklassen der Stufen 5-13 können verschiedene Workshops buchen.

Ein neues Land – eine theaterpädagogische Annäherung

Workshop zur Graphic Novel von Shaun Tan für Schüler*innen der Klassen 5 bis 13

Drei Brote & ein Halleluja – Führung und Backworkshop

Workshop für Schüler*innen der Klassen 5-8 zur großen Themenausstellung Welcome to Jerusalem

Jerusalem - eine bibliodramatische Annäherung

Workshop für Schüler*innen der Klassen 9-13 zur großen Themenausstellung Welcome to Jerusalem

Bleiben oder gehen? – Biografisches Lernen und kreative Geschichten

Workshop für Schüler*innen der Klassen 9 bis 13 zum Thema Nationalsozialismus und Emigration

Im Archiv mit Zeitzeug*innen - Dokumentenarbeit und Zeitzeugengespräche

Der Workshop verbindet Quellenarbeit und Zeitzeug*innengespräch für Schüler*innen ab Klasse 9

Führungen und Workshops (5) Programme für Grundschulklassen Show all

Programme für Grundschulklassen

Schulklassen der Stufen 1-6 können verschiedene Themenführungen und Workshops buchen.

Jerusalem heilig

Führung für Schüler*innen der Klassen 1-6 zur religiösen Bedeutung Jerusalems im Rahmen unserer großen Themenausstellung

Jerusalem historisch

Führung für Schüler*innen der Klassen 5 und 6 zur historischen und geografischen Entwicklung Jerusalems im Rahmen unserer großen Themenausstellung

Drei Brote & ein Halleluja

Backworkshop im Anschluss an die Kinderführung »Jerusalem heilig« im Rahmen unserer großen Themenausstellung

Das ver-rückte Haus

Workshop für Schüler*innen der Klassen 1-6 zur Architektur Libeskinds

Ein neues Land – eine theaterpädagogische Annäherung

Workshop zur Graphic Novel von Shaun Tan für Schüler*innen der Klassen 5 bis 13

Schüler*innen

Alles für ...

Welcome to Jerusalem

The Jerusalem cityscape; by  Berthold Werner (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons

Ausstellung

11. Dezember 2017 bis 30. April 2019
Weiterlesen