Direkt zum Inhalt

Der Besuch des Museums ist nur mit einem Zeitfenster-Ticket möglich, das Sie in unserem Online-Shop erhalten.

Junges Mädchen beißt in ein fertiges Mazzebrot und hält ein zweites in der Hand

Jüdisches Museum Berlin, Foto: Nadja Rentzsch

In der Mazzebäckerei

Osterferienprogramm mit Führung und Backworkshop zum Pessachfest

Das Ferienprogramm für Kinder zwischen 7 und 10 Jahren startet mit einem Rundgang durch unsere Ausstellung Welcome to Jerusalem.

Die Tradition des Mazzebackens erinnert an eine biblische Geschichte im alten Ägypten. Bis heute essen Jüdinnen*Juden weltweit zum Pessachfest eine Woche lang das flache Mazzebrot und sagen: »Nächstes Jahr in Jerusalem!«

leider verpasst

Übersichtsplan mit allen Gebäuden, die zum Jüdischen Museum Berlin gehören. Der Altbau ist grün markiert

Ort

Altbau EG, „Meeting Point“ im Foyer
Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

In der Ausstellung Welcome to Jerusalem tauchen die Kinder in die Welt des antiken Judentums ein. Am Tempelmodell verfolgen sie die Wege jüdischer Pilger*innen und erfahren, was im Allerheiligsten aufbewahrt wurde. In der Werkstattküche backen wir im Anschluss selbst die flachen Mazzebrote – und lassen sie uns gemeinsam schmecken. Guten Appetit!

Junges Mädchen rollt den Mazzeteig mit einem Nudelholz aus, im Hintergrund weiteres Kind

Jüdisches Museum Berlin, Foto: Nadja Rentzsch

Was, wann, wo?

  • Eintritt

    6 Euro inkl. Eintritt

  • AnmeldungDie Veranstaltung ist ausgebucht.

    Informationen

    Bildungsabteilung
    Tel.: +49 (0)30 259 93 305
    kinder@jmberlin.de

    Hinweis

    Dieses Angebot kann auch von Schul- und Hortgruppen gebucht werden.
    Kosten: 40 Euro für max. 15 Teilnehmer*innen
    Begleitpersonen sind frei

Teilen, Newsletter, Feedback

Begleitprogramm zur Ausstellung: Welcome to Jerusalem (17)