Direkt zum Inhalt

Der Besuch des Museums ist nur mit einem Zeitfenster-Ticket möglich, das Sie in unserem Online-Shop erhalten.

Kommen Sie mit uns in den Garten!

Workshop im Garten der Diaspora für Freund*innen des Jüdischen Museums Berlin

Gießkanne und ein hoch angelegtes Pflanzenbeet

Der Frühling naht und lässt das Herz eines jeden Gärtners höher schlagen. Auch in unserem Garten der Diaspora steht der Frühjahrsputz an – zwar nicht unter blauem Himmel, aber dafür mitten in der W. Michael Blumenthal Akademie.

leider verpasst

Übersichtsplan mit allen Gebäuden, die zum Jüdischen Museum Berlin gehören. Die W. M. Blumenthal Akademie ist grün markiert

Ort

W. M. Blumenthal Akademie, Garten der Diaspora
Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1, 10969 Berlin (gegenüber dem Museum)

Wir freuen uns sehr, dass die Freund*innen des Jüdischen Museums Berlin uns bei der Gartenarbeit unterstützen, aber auch tatkräftige
Nicht-Mitglieder sind jederzeit willkommen!

Wir schwingen mit Ihnen die Harke, säen, jäten und gärtnern was das Zeug hält! Alles unter der fachmännischen Aufsicht der Landschaftsarchitekten von atelier lebalto und mit einer inhaltlichen Einführung des wissenschaftlichen Zeichners, Professors für zeichnerische Darstellung und Illustration an der FH Bielefeld und Gartenexperten, Nils Hoff.

Was, wann, wo?

  • Wann Donnerstag, 20. April 2017, 17:30 Uhr
  • Wo W. M. Blumenthal Akademie, Garten der Diaspora

    Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1, 10969 Berlin
    (gegenüber dem Museum)

    Zum Lageplan
  • Eintritt

    frei

  • Treffpunkt

    17:15 Uhr im Foyer der W. Michael Blumenthal Akademie

    Anmeldung Tel: +49 (0)30 25 993 436
    freunde@jmberlin.de

    Teilnehmer*innenzahl

    max. 20 Personen

Teilen, Newsletter, Feedback

Veranstaltungsarchiv: Vergangene Veranstaltungen (88)