Zu Besuch bei »on.tour« – Tagesausflug Leipzig

Veranstaltung der Freunde des Jüdischen Museums Berlin

Das Projekt »on.tour« ist seit 2007 mit mobilen Ausstellungen unterwegs und bringt die Dauerausstellung an weiterführende Schulen im gesamten Bundesgebiet. Seit Gründung der Initiative unterstützen die Freund*innen und Förder*innen des Jüdischen Museums Berlin das Projekt. Es war also höchste Zeit, sich einmal eingehender mit dem Projekt zu beschäftigen. Und da die Kollegen von »on.tour« auch in diesem Jahr wieder auf der Leipziger Buchmesse gastierten, wurde dazu einladen, sich die mobile Ausstellung des Jüdischen Museums dort genauer anzuschauen. Weiterhin standen eine Stadtführung, während der wir uns auf die Spuren jüdischen Lebens in Leipzig begaben, sowie ein gemeinsames Mittagessen auf dem Programm. Wir fuhren von Berlin aus mit dem ICE direkt bis zum Leipziger Hauptbahnhof. In Leipzig bewegten wir uns mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und während der Stadtführung zu Fuß fort. Um die Mitnahme von bequemem Schuhwerk wurde gebeten.

Eine Veranstaltung der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Stiftung Jüdisches Museum Berlin e.V.

leider verpasst

Was, wann, wo?

  • Wann

    15. März 2015, 9-20 Uhr

Mitglieder

Alles für ...

Veranstaltungskalender

Auf einen Blick ...

Weiterlesen