Impressum der Website

Herausgeber

Jüdisches Museum Berlin
Lindenstraße 9-14
10969 Berlin

Direktor

Prof. Dr. Peter Schäfer

Finanzamt für Körperschaften III, Berlin
ID-Nr. DE 200 42 91 62
Steuer-Nr. 29/33/4995

Das Jüdische Museum Berlin wird durch den Beauftragten der Bundesregierung für Angelegenheiten der Kultur und der Medien gefördert.

Disclaimer

Die Stiftung Jüdisches Museum Berlin haftet nicht für die Inhalte von Webseiten, auf die das Museum durch Link verweist oder die ihrerseits durch Link auf die Webseite des Museums verweisen.

Falls Rechte (auch) bei anderen Rechteinhabern liegen sollten, werden diese gebeten, sich beim Jüdischen Museum Berlin zu melden.


Impressum der Ausstellung

Ausstellung PSYCHOanalyse. Sigmund Freud zum 150. Geburtstag

Eine Ausstellung im Jüdischen Museum Berlin, 7. April bis 22. September 2006

Veranstalter

Stiftung Jüdisches Museum Berlin

Museumsdirektion

Prof. Dr. W. Michael Blumenthal

Programmdirektion

Cilly Kugelmann

Leitung Wechselausstellungen

Helmuth F. Braun, Maren Steinhoff (Assistenz)

Marketing

Gesine Gerhardt

Sponsoring

Tatjana Bartsch, Anja Butzek

Bildungsarbeit

Tanja Groenke, Nina Ritz

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Eva Söderman, Melanie von Plocki

Sammlungsmanagement

Gisela Märtz, Katrin Strube

Copyrights

Gerhard Stahr

Ausstellungskatalog

Signe Rossbach

Website zur Sonderausstellung

Dagmar Ganßloser, Etta Grotrian
Michael Butschkau (Flash-Programmierung Couch-Spiel)


Konzept und Realisierung

Hürlimann+Lepp Ausstellungen

Annemarie Hürlimann, Nicola Lepp, Daniel Tyradellis

Ausstellungsleitung

Nicola Lepp

Wissenschaftliche Leitung

Daniel Tyradellis

Wissenschaftliche Mitarbeit

Evke Rulffes

Koordination

Vanessa Offen

Recherchen und Assistenz

Verena Doerfler, Jakob Billmayer

Praktikum

Sebastian Quack

Torte

Szene

Manfred Podlesny, Tobias Menge (Confiserie Reichert), Berlin

Puppen

Diana Dart, Berlin

Hörspieltexte

Evke Rulffes

Hörspielbearbeitung

Henrik Aleith, Sebastian Damerius, Christian Rottler, Anke Staciwa, Mario Wilms, Mario Weise unter der Leitung von Prof. Ralf Homann, Bauhaus Universität Weimar, Bereich Experimentelles Radio

Sprecher/innen

Deutsch: Thomas Braungardt, Eve Kolb, Ina Piontek, Jürg Wisbach, Burkhard Wolf
Englisch: Clayton Nemrow, Marty Sander

Medieninstallationen (Film)

Anna Henckel-Donnersmarck

Stammbaum

Prof. Dr. Christfried Tögel

Ausstellungsgestaltung

arge gillmann schnegg, Basel
Ursula Gillmann, Matthias Schnegg
Mitarbeit: Rolf Indermühle

Grafik

groenlandbasel, Basel
Dorothea Weishaupt
Mitarbeit: Helen Bartenschlager

Mechanische Objekte

Rotsch-o-mat (Roger Weber), Aarau

Ausstellungsbau und Objekteinrichtung

zehnpfennig und weber gbr, Berlin
mit Richard Besançon, Jürgen Brettschneider, Paul Göschel, Martin Juef, Marco Riedel, David Römers, Rolf Triloff

Medientechnik

SETIS Cineelektronik GmbH, Falkensee

Übersetzung Ausstellungstexte

Eric Jarosinki, Highland Park, NJ
Adam Blauhut, Berlin

Übersetzung Websitetexte

Susan E. Richter

Druck

repro ringel, Berlin
Big Image Systems Deutschland GmbH, Berlin

Figuren aus der Ausstellung (Dank an die Ausstellungsmacher) - © Jüdisches Museum Berlin