statisches Bild der interaktiven Figur »Changeling«
Fan-Schal, Bücher, Kerzen und Leuchter auf einem roten Tisch
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Svea Pietschmann

Aktuelles von on.tour

Die nächsten Touren und Veranstaltungen

2015 besuchen wir mit dem on.tour-Bus wieder Schulen in der ganzen Bundesrepublik. Auf unserem Tourenplan stehen außerdem die Leipziger Buchmesse, der Kirchentag in Stuttgart und ein Peer-Education-Programm in Fürstenwalde.

Tour in Mecklenburg-Vorpommern

Vom 2. bis zum 6. März 2015 besuchen wir Schulen in Mecklenburg-Vorpommern. Sie können sich bis zum 30. Januar 2015 mit diesem Formular per Post, Fax oder gleich Online bei uns bewerben.

Leipziger Buchmesse

Vom 12. bis zum 15. März 2015 sind wir zu Gast auf der Leipziger Buchmesse. Sie finden uns in Halle 2, Stand C400. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

»Von uns - für uns! Die Museen unserer Stadt entdeckt«

Im Rahmen der Initiative »Von uns - für uns! Die Museen unserer Stadt entdeckt« steht unsere mobile Ausstellung im Mai 2015 für vier Wochen in der Stadtbibliothek Fürstenwalde. Dort betreuen Jugendliche aus Fürstenwalde Besucherinnen und Besucher und begleiten sie durch die Ausstellung und zu Spuren jüdischen Lebens vor Ort.

Interesse an der Ausstellung außerhalb der Tourtermine?

Wenn wir Ihre Schule in diesem Jahr nicht berücksichtigen konnten oder Sie in einem anderen Rahmen wie Jüdische Kulturtage, Schul- oder Stadtfest Interesse an unserer Ausstellung haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir erstellen Ihnen gern ein individuelles Angebot.

PDF-Download

on.tour-Flyer
Bewerbungsformular

Kontakt

Katja Oelschläger
Tel.: +49 (0)30 259 93 315
Fax: +49 (0)30 259 93 328
E-Mail: ontour[at]jmberlin.de

Schülerinnen im Klassenzimmer
Workshop »Meine Seite(n)« im Klassenzimmer
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Cornelius M. Braun

... und was gibt's noch?

on.tour promotion

on.tour 2015 – Jetzt bewerben!

weiter
Collage von Portraits

Informationen zu on.tour: Teilnahmebedingungen und mehr

weiter

on.tour: Partner und Unterstützer des mobilen Museums

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern, ohne deren großzügige Unterstüzung des Projekt »on.tour - Das JMB macht Schule« nicht möglich wäre!

weiter