Besuch des Stückes Der goldene Hahn in der Komischen Oper Berlin

Veranstaltung für Mitglieder der FREUNDE DES JMB

Barrie Koskys bilder­starke Um­setzung von Rimski-Korsakows Oper entfacht den Zauber von Puschkins düsterem Kunst­märchen über den von Sorgen geplagten König Dodon.

vergangene Veranstaltung

Wo

Schillertheater Berlin
Bismarckstraße 110

10625 Berlin

Die Neuinszenierung des letztjährigen Preis­trägers für Verständi­gung und Toleranz des Jüdischen Museums Berlin (JMB) entführt das Publikum in die rätselhafte Welt der Märchen – und erzählt uns damit mehr über unsere Zeit als man glauben mag. Nach Stationen in Frank­reich ist die gefeierte Produk­tion nun an der Komischen Oper Berlin zu erleben und wir laden Sie zum gemein­samen Besuch ein.

Besucher im Jüdischen Museum schauen sich Gemälde an.

Sie möchten sich engagieren? Dann lassen Sie uns FREUNDE werden!

FREUNDE DES JMB – Überblick über den Förderverein des JMB
Mitglied werden – Fördern Sie das JMB langfristig und nachhaltig
Spenden – Unterstützen Sie mit Ihrer Spende wichtige Projekte
Kulturprogramm – Erleben Sie mit den FREUNDEN das JMB hautnah
Unternehmensmitgliedschaft – Stehen Sie für eine offene Gesellschaft ein und unterstützen Sie das JMB
Preis für Verständigung und Toleranz – Jährlich zeichnen das JMB und die FREUNDE herausragende Persönlichkeiten für ihr Engagement aus
Siehe auch
Engagement – Weitere Möglichkeiten, das JMB zu unterstützen

Was, wann, wo?

  • WannMi, 20. Mär 2024, 19 Uhr
  • Wo Schillertheater Berlin
    Bismarckstraße 110 10625 Berlin
    Zum Lageplan
  • Eintritt

    43,50 € (Platzkategorie 3)

  • Anmeldefrist20. Feb 2024

    Teilnehmer*innenzahlmax. 20 Personen

    Treffpunkt18:30 Uhr, Foyer des Schillertheaters, Bismarckstraße 110, 10625 Berlin

    Sprache Russisch mit deutschen Übertiteln

    Kontakt & Anmeldung T +49 (0)30 25 993 436

Teilen, Newsletter, Feedback