Direkt zum Inhalt

Der Besuch des Museums ist nur mit einem Zeitfenster-Ticket möglich, das Sie in unserem Online-Shop erhalten.

Schwarz-Weiß-Foto von Herbert Sonnenfeld: Ein Mann sitzt an einem Tisch mit zwei brennenden Schabbatkerzen und liest Zeitung

Alles für die Presse auf einen Blick

Schwarz-Weiß-Fotografie: Das Bild zeigt Hände, die Zeitungen für den Versand kuvertieren

Kontakt und Presseakkreditierung

Pressestelle
T +49 (0)30 259 93 419
F +49 (0)30 259 93 400
presse@jmberlin.de

Postadresse

Stiftung Jüdisches Museum Berlin
Lindenstraße 9–14
10969 Berlin

Bitte wenden Sie sich mit allgemeinen Anfragen an unsere Besucherinfo. Der Pressekontakt ist ausschließlich für Journalist*innen gedacht.

Presseverteiler

Sie wählen die Themen, wir versorgen Sie mit den passenden Informationen.
Anmelden

Digitale Pressemappen

Hier finden Sie PDFs mit Materialien für Ihre Recherche.
Anschauen

Antrag zur Genehmigung von Foto-, Film- oder Audioaufnahmen im Jüdischen Museum Berlin

Download (PDF / 0.13 MB / auf Deutsch)
Schwarz-Weiß-Fotografie: Der Mann sitzt auf einer Bank, hinter ihm an der Wand sieht man eine Landkarte.

Herbert Sonnenfeld, Ein Besucher liest die C.V.- Zeitung im Warteraum des Centralvereins deutscher Staatsbürger jüdischen Glaubens, C.V.-Zeitung, Emser Straße 42, Berlin 22. Oktober 1936; Jüdisches Museum Berlin, Inv.-Nr. FOT 88/500/119/005, Ankauf aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin.
Weitere Informationen zu allen Fotos auf dieser Seite und vielen anderen Fotografien Sonnenfelds finden Sie in unseren Online-Sammlungen

Teilen, Newsletter, Feedback