Direkt zum Inhalt

Kurt J. Matzdorf

Künstler

Kurt J. Matzdorf wurde 1922 im niedersächsischen Stadtoldendorf geboren.

Matzdorf kam 1939 mit einem Kindertransport nach England. In London absolvierte er ein Kunststudium, doch erst nachdem er 1949 in die USA zog, wo er sein Studium fortsetzte, entdeckte er seine Leidenschaft für die Gold- und Silberschmiedekunst. Seine Arbeiten, die er für zahlreiche jüdische Gemeinden fertigte, sind moderne Interpretationen von Synagogenschmuck und Judaica. Matzdorf starb im Dezember 2008.

Was sind Kinder­transporte?

Kindertransporte, Rettungsaktion 1938/39 für jüdische Min­der­jährige aus Nazi-Deutsch­land nach den Terrorakten im November 1938, Hauptaufnahmeland für 10.000 Per­sonen war Groß­bri­tan­nien

Mehr erfahren

Teilen, Newsletter, Feedback