Micha Ullman: Unten

Micha Ullman: Unten

2010 konnte das Jüdische Museum Berlin eine wichtige Arbeit Micha Ullmans erwerben: die Installation Unten. 2011 wurde sie zusammen mit früher erworbenen Zeichnungen und einem Video über den Künstler in der Eric F. Ross Galerie ausgestellt.

Micha Ullman führt mit Unten einen Gedanken weiter, den er in vielen seiner Arbeiten formulierte: Eigentlicher Gegenstand ist das Abwesende, das Unsichtbare und Unzugängliche. Mit dieser Arbeit tritt Ullman in einen kongenialen Dialog mit der Architektur Daniel Libeskinds und dessen Konzept der Voids.

Ausstellung bereits beendet
Gebäudeplan mit Markierung des Libeskindbaus
Ort

Libeskind-Bau EG, Eric F. Ross Galerie


Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Informationen zur Ausstellung im Überblick

  • Wann

    18. März bis 31. Juli 2011

  • Wo

    Libeskind-Bau EG, Eric F. Ross Galerie
    Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin Zum Lageplan

Gebäudeplan mit Markierung des Libeskindbaus
Ort

Libeskind-Bau EG, Eric F. Ross Galerie


Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin