Direkt zum Inhalt

Museums­sonntag

Eintritt frei an jedem ersten Sonntag im Monat!

Besucher*innen in einem Ausstellungsraum mit an den Wänden verteilten Bildschirmen, auf denen Videos diverser Menschen zu sehen sind

Blick in die Dauerausstellung; Jüdisches Museum Berlin, Foto: Yves Sucksdorff

Gemeinsam mit vielen weiteren Berliner Museen beteiligen sich das Jüdische Museum Berlin und die Kinderwelt ANOHA am berlin­weiten eintritts­freien Sonntag. An jedem ersten Sonntag ist dann nicht nur die Dauer­ausstellung frei zugänglich, sondern auch die aktuelle wechselnde Ausstellung. Der Museums­sonntag ist eine Initiative des Landes Berlin in Kooperation mit der Beauftragten der Bundes­regierung für Kultur und Medien und dem Landes­verband der Museen zu Berlin. Eintritts­tickets können ausschließlich über die Seite des Museums­sonntags gebucht werden.

jeden ersten Sonntag im Monat

Übersichtsplan mit allen Gebäuden, die zum Jüdischen Museum Berlin gehören

Ort

Jüdisches Museum Berlin
Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

An eintritts­freien Sonntagen können Sie kostenfrei an einer unserer Führungen teilnehmen:

ANOHA für Erwachsene

Im Rahmen dieser Führung werfen wir einen Blick auf die beeindruckende Holz­konstruktion der Arche und die mehr als 150 Tier­skulpturen und beantworten ihre Fragen rund um die Geschichte der Arche Noah, das Vermittlungs­konzept und die innovative Bauweise von ANOHA.
Start: 14:45 Uhr
Dauer: 60 Minuten
Tickets können einige Tage im Voraus über die Seite des Museums­sonntag gebucht werden: museumssonntag.berlin

Mann klettert durch Tunnel aus stabilen Seilen

Auch Erwachsene haben im ANOHA ihren Spaß; Jüdisches Museum Berlin, Foto: Yves Sucksdorff

Highlights der Dauer­ausstellung

Der Rundgang bietet Ihnen anhand aus­gewählter Stationen und Objekte einen ersten Überblick über die Ausstellung, die aus jüdischer Perspektive erzählt.
Start: 11 Uhr
Dauer: 90 Minuten
Tickets können einige Tage im Voraus über die Seite des Museums­sonntag gebucht werden: museumssonntag.berlin

Diamantförmige Vitrine mit Judaica-Objekten

Blick auf die Prismen­vitirine mit Zeremonial­objekten im Raum Das Jüdische Objekt; Jüdisches Museum Berlin, Foto: Roman März

Was, wann, wo?

  • Wann jeden ersten Sonntag im Monat
  • Wo Jüdisches Museum Berlin

    Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

    Zum Lageplan

Teilen, Newsletter, Feedback