Direkt zum Inhalt

Ab 23. August 2020 präsentiert die vollständig neu gestaltete Dauer­ausstellung jüdische Geschichte und Gegenwart in Deutschland. Bis dahin bleibt das Jüdische Museum Berlin wegen Umbaus geschlossen.

Besuch des Jüdischen Museums Berlin mit dem RBB

Einblicke in die neue Dauer­ausstellung, die Museums­architektur und die Vielfalt jüdischen Lebens heute

Franziska Hessberger von der Sendung rbb Kultur – Das Magazin spricht mit unserer Direktorin Hetty Berg über ihr Konzept für das Museum und mit Organisations­direktor Bülent Durmuş über die verschiedenen Gebäude und die bevorstehende Wieder­eröffnung.

Außerdem gibt die Sendung Einblicke in unsere im Entstehen begriffene neue Dauer­ausstellung, u.a. mit der leitenden Kuratorin Cilly Kugelmann. Ein Besuch bei der Künstlerin Yael Reuveny, deren Video-Arbeit Mesubin in der neuen Dauer­ausstellung zu sehen sein wird, offenbart die Viel­stimmig­keit jüdischen Lebens heute, die auch ihre Installation zum Ausdruck bringt.

Sendung rbb Kultur – Das Magazin vom 23. Mai 2020 über das Jüdische Museum Berlin, Moderation: Franziska Hessberger (außerdem in dieser Sendung: mit Jasmin Tabatabai durch Berlin und Traumsequenzen in Polaroid)