Bildbetrachtung für Menschen mit Demenz

Führung zu Familienporträts aus unserer Sammlung

Black and white photo of a curly woman on the beach lying on her belly in the sand with a foot stretched out into the sky.

Ilse Winter (1912–1999) am Strand; Jüdisches Museum Berlin, Schenkung von Gabriel Heim

Demenzbetroffene in Begleitung laden wir einmal im Monat zu einem besonderen Museumsbesuch ein. Gemeinsam betrachten wir ausgewählte Fotografien unserer Familiensammlung. Auf den Bildern begegnen uns jüdische Familien, mit denen wir erste Schultage, Hochzeitsfeiern oder die großen Ferien am Meer erleben. Objekte zum Befühlen und musikalische Akzente ermöglichen einen sinnlichen Zugang und lassen die Fotografien lebendig werden. Bei einem gemeinsamen Kaffeetrinken mit Gebäck kommen die Teilnehmer*innen im Museum an und stimmen sich auf die Bildbetrachtung ein. In ruhiger Atmosphäre entsteht Raum für eigenes Erinnern und Erzählen.

In Zusammenarbeit mit der Alzheimer Gesellschaft Berlin e. V. Selbsthilfe Demenz.

Di, 11. Feb & 17. Mär 2020, 14 Uhr
Ort

Altbau EG, „Meeting Point“ im Foyer


Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Ort

Altbau EG, „Meeting Point“ im Foyer


Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Was, wann, wo?

  • Wann

    Di, 11. Feb und 17. Mär 2020, 14 Uhr

  • Wo
    Altbau EG, „Meeting Point“ im Foyer

    
Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

  • Kosten4 € (inkl. Eintritt, Kaffeetafel und Begleitperson)

  • Anmeldungbitte per E-Mail an
    gruppen@jmberlin.de

  • Informationen und Buchungen für GruppenT +49 (0)30 259 93 305
    F +49 (0)30 259 93 412
    gruppen@jmberlin.de

  • Anmeldung für Journalist*innen T +49 (0)30 25 993 419
    presse@jmberlin.de

Öffentliche Führungen (8) Aktuelle Termine und Themen unserer Führungen Alle anzeigen

Aktuelle Termine und Themen unserer Führungen

Tickets für eine öffentliche Führung können an der Museumskasse erworben werden. Die Zahl der Teilnehmer*innen ist auf 15 Personen begrenzt.

A wie Jüdisch

Jeden Sonntag um 11 Uhr
Die Ausstellung A wie Jüdisch führt in 22 Buchstaben durch die jüdische Gegenwart (buchbar bis 5. Januar 2020 sowie vom 26. Januar bis 19. April 2020).

JMB in 60 Minuten

Jeden Samstag um 15 Uhr
Die Museumsarchitektur, die Ausstellung A wie jüdisch und die Rolle des Jüdischen Museums Berlin für das deutsche Selbstverständnis (buchbar ab 4. Jan 2020)

JMB in 90 Minuten

Jeden Samstag um 15 Uhr
Die Museumsarchitektur, die Ausstellung A wie jüdisch und die Rolle des Jüdischen Museums Berlin für das deutsche Selbstverständnis (buchbar bis 28. Dezember 2019)

JMB in 60 Minuten – in englischer Sprache

Jeden Freitag um 14 Uhr, in englischer Sprache
Führung zur Museumsarchitektur, der Ausstellung A wie jüdisch und der Rolle des Jüdischen Museums Berlin für das deutsche Selbstverständnis (buchbar ab 3. Januar 2020)

JMB in 90 Minuten – in englischer Sprache

Jeden Freitag um 14 Uhr, in englischer Sprache
Führung zur Museumsarchitektur, der Ausstellung A wie jüdisch und der Rolle des Jüdischen Museums Berlin für das deutsche Selbstverständnis (buchbar bis 27. Januar 2019)

This Place

Jeden Sonntag um 14 Uhr
Führung durch die Ausstellung mit Werken von zwölf internationalen Fotokünstler*innen (buchbar bis 19. April 2020)

Architektur für alle Sinne

Jeden Donnerstag um 18 Uhr
Führung zum Libeskind-Gebäude. Für Blinde und Besucher*innen mit Seheinschränkungen empfehlenswert

Bildbetrachtung für Menschen mit Demenz

Di, 11. Feb und 17. Mär 2020, jeweils 14 Uhr
Führung zu Familienporträts aus unserer Sammlung