Wie ein on.tour-Tag abläuft

Organisatorische Fragen für interessierte Schulen

Wenn wir mit on.tour Ihre Schule besuchen, passt sich das Programm dem Stundenplan Ihrer Schule an. Unser on.tour-Bus kommt vor der ersten Schulstunde an und fährt nach der sechsten wieder ab. Während der sechs Schulstunden bekommen fünf Klassen die Möglichkeit, entweder an einer Führung oder einem Workshop teilzunehmen. Führungen und Workshops laufen parallel ab.

Referentinnen und Teilnehmer auf roten Sitzwürfeln

on.tour - Das Jüdische Museum Berlin macht Schule in der Jugendstrafanstalt Plötzensee im November 2013.
Jüdisches Museum Berlin, Foto: Svea Pietschmann

Kinder mit Tablets

Schüler*innen entdecken im Workshop »Meine Seite(n)« die Lebenswelten jüdischer Teenager
Jüdisches Museum Berlin, Foto: Cornelius M. Braun

Kontakt
on.tour
Tel.: 
+49 (0)30 259 93 315
Fax: 
+49 (0)30 259 93 328