Grafik: Das Wort Lecture Series in orangen Buchstaben auf Lila Hintergrund.

Wo liegt die Wahrheit? Über Ambiguitäts­toleranz

Lecture Series, kuratiert und moderiert von Natan Sznaider

In dieser Lecture Series diskutieren fünf Wissen­schaftler*innen über Ambiguitäts­toleranz und deren Relevanz heute: Wie können wir unter­schiedliche Positionen aus­halten und anerkennen?

Über die Links finden Sie aus­führlichere Informationen und Anmelde­möglichkeiten zu den einzelnen Lectures.

Übersichtsplan mit allen Gebäuden, die zum Jüdischen Museum Berlin gehören. Die W. M. Blumenthal Akademie ist grün markiert

Wo

W. M. Blumenthal Akademie,
Klaus Mangold Auditorium
Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1, 10969 Berlin
(gegenüber dem Museum)

Grafik: Das Wort Lecture Series mehrfach in orangen Buchstaben auf Lila Hintergrund.

Lecture Series Wo liegt die Wahrheit? Über Ambi­guitäts­toleranz

Aktuelle Seite: Lecture Series Wo liegt die Wahrheit? Über Ambi­guitäts­toleranz – die Veranstaltungsreihe im Überblick
Veranstaltungen
Ambiguitäts­toleranz und der jüdische Blick – mit Natan Sznaider, 10. Apr 2024, 19 Uhr
Ambiguitätstoleranz und Antisemitismus – mit Ilka Quindeau, 13. Mai 2024, 19 Uhr
Ambiguitäts­toleranz und Kunst – mit Nora Sternfeld, 13. Jun 2024, 19 Uhr
Ambiguitätstoleranz und der muslimische Blick – mit Bekim Agai, 25. Sep 2024, 19 Uhr
Chancen und Grenzen der Ambiguitätstoleranz – mit Hans Georg Soeffner, 23. Okt 2024, 19 Uhr

Teilen, Newsletter, Feedback