Grafik: Das Wort Lecture Series in orangen Buchstaben auf Lila Hintergrund.

Ambiguitäts­toleranz und der muslimische Blick

Im Rah­men der Lecture Series Wo liegt die Wahr­heit? Über Ambiguitäts­toleranz

Prof. Bekim Agai (Goethe-Universität Frankfurt) nimmt muslimische Reisende aus dem Osma­nischen Reich und Nordafrika in den Blick, die seit dem 17. Jahr­hundert regelmäßig Europa besuchten. Wie veränderten sich die Bedingungen und das Erkenntnis­interesse des Kontakts, wie veränderte sich die Wahr­nehmung von Gemeinsam­keiten, Unterschiedlich­keiten und der Umgang mit Mehr­deutigkeiten? Lassen sich aus den historischen Erfahrungen Erkennt­nisse über aktuelle Fragen von Identität und Migration gewinnen?

Mi, 25. Sep 2024, 19 Uhr

Übersichtsplan mit allen Gebäuden, die zum Jüdischen Museum Berlin gehören. Die W. M. Blumenthal Akademie ist grün markiert

Wo

W. M. Blumenthal Akademie, Garten der Diaspora
Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1, 10969 Berlin
(gegenüber dem Museum)

In der Lecture Series Wo liegt die Wahrheit? Über Ambiguitäts­toleranz diskutieren fünf Wissen­schaftler*innen über Ambiguitäts­toleranz und deren Relevanz heute: Wie können wir unter­schiedliche Positionen aushalten und anerkennen?

Kuratiert und moderiert von Natan Sznaider

Grafik: Das Wort Lecture Series mehrfach in orangen Buchstaben auf Lila Hintergrund.

Lecture Series Wo liegt die Wahrheit? Über Ambi­guitäts­toleranz

Lecture Series Wo liegt die Wahrheit? Über Ambi­guitäts­toleranz – die Veranstaltungsreihe im Überblick
Veranstaltungen
Ambiguitäts­toleranz und der jüdische Blick – mit Natan Sznaider, 10. Apr 2024, 19 Uhr
Ambiguitätstoleranz und Antisemitismus – mit Ilka Quindeau, 13. Mai 2024, 19 Uhr
Ambiguitäts­toleranz und Kunst – mit Nora Sternfeld, 13. Jun 2024, 19 Uhr
Aktuelle Seite: Ambiguitätstoleranz und der muslimische Blick – mit Bekim Agai, 25. Sep 2024, 19 Uhr
Chancen und Grenzen der Ambiguitätstoleranz – mit Hans Georg Soeffner, 23. Okt 2024, 19 Uhr

Was, wann, wo?

  • WannMi, 25. Sep 2024, 19 Uhr
  • Wo W. M. Blumenthal Akademie, Garten der Diaspora
    Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1, 10969 Berlin (gegenüber dem Museum)
    Zum Lageplan
  • Eintritt

    6 €, erm. 3 € – die Anmeldung ist in Kürze über den Ticket-Shop möglich

Teilen, Newsletter, Feedback