Direkt zum Inhalt

„Komm, wir fliegen übers Brandenburger Tor!“

Ein Dokumentarfilm von Esther Zimmering

Die Schauspielerin und Filmemacherin Esther Zimmering hat sich für das Jüdische Museum Berlin auf die Spuren ihrer jüdischen Familie in der DDR begeben. Entstanden ist ein sehr persönlicher Dokumentarfilm, in dessen Zentrum ihre Tante, ihre Eltern und ihr Bruder stehen. Anhand von Interviews, Fotos und Familienfilmen webt Esther Zimmering ein dichtes Porträt, das gleichzeitig die komplexe Geschichte der Jüdinnen und Juden in der DDR aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Im Mittelpunkt stehen die oft widersprüchlichen Wahrnehmungen der zweiten und dritten Generation einer Familie, die durch den Idealismus der ersten Generation geprägt ist. Bilder aus den Familienalben zeigen das Leben im Exil, die Remigration und die Zeit in der frühen DDR und machen die Geschichte der ersten Generation sichtbar, die sich bewusst für eine Rückkehr und den Aufbau eines sozialistischen Staates entschieden hatte.

Komm, wir fliegen übers Brandenburger Tor!, Regie: Esther Zimmering; Jüdisches Museum Berlin 2023

Gefördert durch die Bundeszentrale für politische Bildung

Logo: bpb.
Gestaltete Grafik mit übereinanderliegenden Fotos und roten Quadraten, das oberste Foto zeigt eine Frau mit Kind an der Hand, daneben ein Jugendlicher, im Hintergrund die sogenannten Arbeiterpalästen in der Stalinallee.

Alle Angebote zur Ausstellung Ein anderes Land. Jüdisch in der DDR

Über die Ausstellung
Ein anderes Land. Jüdisch in der DDR – 8. Sep 2023 bis 14. Jan 2024
Publikationen
Ein anderes Land. Jüdisch in der DDR – Katalog zur Ausstellung, deutsche Ausgabe, 2023
Another Country. Jewish in the GDR – Katalog zur Ausstellung, englische Ausgabe, 2023
Digitale Angebote
Stimmen aus der DDR – zwölf filmische Kurzinterviews mit jüdischen Perspektiven auf das Leben und das politische System, 2023
Aktuelle Seite: Komm, wir fliegen übers Brandenburger Tor! – Ein Dokumentarfilm von Esther Zimmering
Bearg­wöhnt und heraus­­gehoben: Jüdin­­nen*Juden in der DDR – Hinter­grund­artikel von Annette Leo, 2023
Jüdisch in der DDR. Ein Roadtrip mit Marion und Lena Brasch – ein Podcast von Deutschlandfunk Kultur in Kooperation mit dem Jüdischen Museum Berlin, sechs Folgen, 2023
Jüdische Lokal­geschichte der DDR – Informationen über die Gemeinden in Dresden, Erfurt, Halle, Leipzig, Magdeburg, Chemnitz und Schwerin auf Jewish Places
Stadt­spaziergang Berlin-Ost – mit Jewish Places von der Neuen Synagoge bis zur koscheren Fleischerei, Schul­beteiligungs­projekt 2022/23
Soundtrack zur Ausstellung – auf Spotify
Siehe auch
Deutsche Demokratische Republik

Teilen, Newsletter, Feedback