Aktuell im Museum ...

... was es im Moment zu bestaunen, zu machen und zu lesen gibt

Ort

Jüdisches Museum Berlin

Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin

Welcome to Jerusalem

Jerusalem ist jetzt in Berlin! Unsere große Themenausstellung widmet sich historischen Aspekten der »heiligen Stadt« ebenso wie aktuellen Stimmen.
Mehr erfahren

Neuer Audioguide

Unser neuer Audioguide führt Sie durch den berühmten Museumsbau von Daniel Libeskind, die Ausstellung Welcome to Jerusalem und unsere Museumsgärten.

Erstmals gibt es auch weitere Hörstationen im Umfeld des Museums.
Mehr erfahren

Licht- und Klanginstallation res·o·nant

Im Libeskind-Bau präsentieren wir eine begehbare Licht- und Klanginstallation des Konzeptkünstlers Mischa Kuball.

Im Rahmen der Installation laden wir alle Musiker*innen dazu ein, 60-sekündige Soundclips zu gestalten. Einsendeschluss ist der 18. Februar 2018.
Mehr erfahren

Die nächsten Veranstaltungen im Museum

22. Januar, 19 Uhr:
The Many Deaths of Jew Süss – Lesung mit Yair Mintzker (in englischer Sprache)
Mehr erfahren

25. Januar, 19 Uhr:
Menschenrechtsabkommen und ihre Rezeption – Ringvorlesung: Jüdische und islamische Perspektiven auf Menschenrechte
Mehr erfahren

27. Januar, 18 Uhr:
Trauer & Trost – Ein Nelly-Sachs-Abend mit Konzert und Lesung
Mehr erfahren

31. Januar, 19 Uhr:
Nicht mit uns – Zeitzeugengespräch mit Walter Frankenstein
Mehr erfahren

In unserem Online-Veranstaltungskalender finden Sie weitere Termine für Filmvorführungen, Konzerte, Lesungen, Konferenzen ...
Anzeigen

Das Jüdische Museum Berlin erfindet sich neu

Bis 2019 wird die Dauerausstellung modernisiert und ein Kindermuseum entsteht.

Derzeit können Sie zwar nicht die Dauerausstellung, dafür aber unsere aktuellen Ausstellungen sowie die architektonischen Höhepunkte im Libeskind-Bau - die Achsen im Untergeschoss, den Garten des Exils sowie die eindrucksvollen Voids - besuchen.

Mehr zur neuen Dauerausstellung

Kinderhände beim Ausrollen von Teig.

Drei Brote & ein Halleluja

Unser Ferienprogramm für Kinder zwischen 7 und 10 Jahren startet mit einem Rundgang durch unsere Ausstellung Welcome to Jerusalem. Danach machen wir es uns in unserer Werkstattküche gemütlich und backen und kosten verschiedene Brotarten, die in religiöse Rituale eingebunden sind.

Nächster Termin: 8. Februar, 11 Uhr

Mehr erfahren

Führungen

Sie wollen an einer Führung teilnehmen?
Kein Problem:
Alle anzeigen

Hebräischer Schriftzug »Blogerim«

Aktuell in unserem Blog

Leben im Untergrund: Dritte Episode unserer Blogserie »Erinnerungen aus dem Leben Walter Frankensteins«
Weiterlesen

Logo des JMB Journals

Anlässlich der Neukonzeption unserer Dauerausstellung beschäftigt sich die aktuelle 17. Ausgabe unseres JMB Journal mit dem Thema Zukunft.
Weiterlesen

Den Katalog zur Ausstellung Welcome to Jerusalem können Sie im Buchhandel oder bei uns im Museumsshop erwerben.
Mehr erfahren

Verschenken Sie ein Stück Jerusalem in Berlin

Sie suchen nach einem passenden Geschenk? Dann ist eine Mitgliedschaft im Freundeskreis des Jüdischen Museums Berlin genau das Richtige!
Mehr erfahren

Ausstellungen, die Sie hier nicht finden ...

... finden Sie in unserem Ausstellungsarchiv:
Alle anzeigen

Das Hochzeitsalbum von Paula und Bernhard Lustig

Einen Blick in unsere Archivbestände gewährt dieses 1920 gezeichnete und mit Reimen versehene Hochzeitsalbum. Wir haben Informationen über das Ehepaar, die Hochzeitsgäste und ihr weiteres Schicksal ergänzt, nun können Sie es online ansehen!
Mehr erfahren

Video-Mitschnitt der Ringvorlesung Menschenrechte und Religionen – ein Widerspruch? (auf Englisch) vom 23. November 2017
Weitere Infos zur Veranstaltung

Video-Mitschnitt des Zeitzeugengesprächs Kurt Roberg: A Visa Or Your Life vom 4. Dezember 2017
Weitere Infos zur Veranstaltung

Video-Mitschnitt des Zeitzeugengesprächs »Und es wird kommen der Tag ...« mit Horst Selbiger vom 11. Januar 2018
Weitere Infos zur Veranstaltung

Audio-Mitschnitt der Diskussionsveranstaltung EIN/AUSschlüsse und Selbstermächtigung im Kulturbetrieb mit Max Czollek, Dan Thy Nguyen, Sandrine Micossé-Aikins und Mutlu Ergün-Hamaz vom 12. Oktober 2017.
Weitere Infos zur Veranstaltung

Audio-Mitschnitt der Veranstaltung Germanija. Wie ich in Deutschland jüdisch und erwachsen wurde – Lesung und Gespräch mit Dmitrij Belkin vom 19. Oktober 2017.
Weitere Infos zur Veranstaltung

Veranstaltung verpasst?

Wir schneiden viele Veranstaltungen als Audio oder Video mit, um sie online für Sie weiter zugänglich zu halten. Einen Überblick über alle vorhandenen Mitschnitte von Veranstaltungen können Sie sich hier verschaffen:
Alle Audio- und Video-Mitschnitte anzeigen

Veranstaltungskalender des Jüdischen Museums Berlin für Januar/Februar/März 2018 zum Download

pdf/1.55 MB/
deutsch
/nicht barrierefrei