Ethische Fragen in Judentum und Islam

Dialogische Ringvorlesung 2016/17

Ringvorlesung »Ethische Fragen in Judentum & Islam«

Diese dialogische Ringvorlesung, die wir von Oktober 2016 bis Juli 2017 im Rahmen unseres Jüdisch-Islamischen Forums veranstalteten, griff ethisch brisante Fragen aus unterschiedlichen Lebensbereichen auf.

Es ging um Sozialethik und deren Frage nach einer gerechten Gesellschaftsordnung, um einen wirtschaftsethischen Blick auf den Kapitalismus, um bioethische Herausforderungen an den Lebensgrenzen, um Militärethik, Sexualethik und Umweltethik.

Beleuchtet wurden diese Fragen aus jüdischer und islamischer Perspektive. Zu jeder Vorlesung waren zwei Wissenschaftler*innen eingeladen, die die jeweiligen Positionen vorstellten und miteinander ins Gespräch kamen.

In Zusammenarbeit mit der Allianz Kulturstiftung

Logo der Allianz Kulturstiftung
Ringvorlesung 2016/17 (6) Ethische Fragen in Judentum und Islam (mit Video-Mitschnitten) Alle anzeigen

Ethische Fragen in Judentum und Islam (mit Video-Mitschnitten)

Die Ringvorlesung griff ethisch brisante Fragen aus unterschiedlichen Lebens­bereichen auf und beleuchtete sie aus jüdischer und islamischer Perspektive. Zu jeder Vorlesung waren zwei Wissen­schaftler*innen eingeladen, die die jeweiligen Positionen vorstellten und miteinander in einen Dialog traten.

Der Mensch als Herr oder Hüter der Schöpfung?

13. Juli 2017
Es diskutieren Hava Tirosh-Samuelson, Direktorin der Jewish Studies an der Arizona State University in Tempe und Nawal Ammar, Dekanin des Humanities & Social Sciences College an der Rowan University in New Jersey.

Sexualethik: Sexualität, Lust, Erotik und Gott

16. Mai 2017
Es diskutieren David Biale, Autor von Eros and the Jews: From Biblical Israel to Contemporary America und Kecia Ali, Autorin von Sexual Ethics and Islam: Feminist Reflections on Quran, Hadith, and Jurisprudence.

Militärethik - Unter den Waffen schweigen die (Religions-)Gesetze?

6. April 2017
Es diskutieren Michael Broyde, Professor und Leiter des Center for the Study of Law and Religion an der Emory University und Asma Afsaruddin, Professorin an der Indiana University und Autorin von Striving in the Path of God: Jihad and Martyrdom in Islamic Thought.

Grenzen des Lebens - Bioethische Fragen

23. Februar 2017
Es diskutieren Laurie Zoloth, Professorin für Religion am Weinberg College, Northwestern University, und İlhan İlkılıç, Direktor des Instituts für Geschichte der Medizin und Ethik der Universität Istanbul

Wirtschaftsethik: Ist Kapitalismus koscher/halal?

8. Dezember 2016
Es diskutieren Nathan Lee Kaplan, Autor eines Buches über talmudische Wirtschaftsethik, und Idris Nassery, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Islamische Theologie der Universität Paderborn

Sozialethik: Über eine gerechte Gesellschaftsordnung

26. Oktober 2016
Es diskutieren Ingrid Mattson, Professorin für Islamwissenschaft am Huron College der Western University in Kanada, und Micha Brumlik, Senior Advisor am Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg