Direkt zum Inhalt
Grafik: Die Form der Ukraine in Blau vor berryfarbenem Grund, davon gehen Strahlen aus.

Ukraine im Kontext

Fragen zur jüdischen Gegenwart und Geschichte in der Ukraine – Kurzinterviews

In der Ukraine lebte einst die zweit­größte jüdische Be­völkerung Europas, un­zählige Gemein­schaften, geprägt von vielen Ein­flüssen zwischen dem Zaren­reich im Osten und der Habs­burger Monarchie im Westen, von der säkularen Moderne in den Groß­städten über das traditions­treue Schtetl, von der freien Handels­stadt Odesa am Schwarzen Meer bis zur intellek­tuellen Me­tropole Charkiw.

Parallel zu der Gesprächsreihe vor Ort im Museum gehen wir in diesem Online-Feature nach und nach relevanten Fragen zu Gegenwart und Geschichte der Ukraine aus jüdischer Perspektive nach.

Teilen, Newsletter, Feedback