Direkt zum Inhalt

Der Besuch des Museums ist nur mit einem Zeitfenster-Ticket möglich, das Sie in unserem Online-Shop erhalten.

Foto­grafie

Fotografie

Von privaten Familienaufnahmen bis zu Kunstfotografien: Stöbern Sie online in unseren Sammlungen.

Online-Sammlungen

Leonard Freed: „Deutsche Juden heute“

Die Serie des Magnum-Fotografen dokumentiert jüdisches Leben in Deutschland Anfang der 1960er Jahre.

Online-Sammlungen

Blog-Beiträge unserer Kuratorin für Fotografie

Theresia Ziehe über die Geschichten hinter einzelnen Fotografien, Fotoprojekte und schöne Begegnungen mit Stifter*innen

Blog

Zur Geschichte der Sammlung Herbert Sonnenfeld

Theresia Ziehe, Kuratorin für Fotografie, über diese wichtigen fotografischen Zeitzeugnisse

Blog

Fotografien eines Militärarztes

Von idyllischen Landschaftsaufnahmen zu Bildern vom Schützengraben

Blog

Von Berlin nach Tel Aviv. Die Fotografin Frieda Mayer

Ausstellung
14. Mai bis 16. Aug 2009

Heimatkunde. 30 Künstler blicken auf Deutschland

Ausstellung
16. Sep 2011 bis 29. Jan 2012

Wand mit gerahmten Schwarz-Weiß-Fotos

Poyln. Eine unter­gegangene jüdische Welt

Fotografien von Alter Kacyzne

Ausstellung
2. Feb bis 7. Apr 2002

Ausstellungswände mit gerahmten Fotografien

Roman Vishniacs Berlin

Ausstellung
4. Nov 2005 bis 5. Feb 2006

Ruth Jacobi. Fotografien

Ausstellung
7. Nov 2008 bis 8. Mär 2009

Blick in den Eingangsbereich der Ausstellung: Rechts eine Wand mit Beschriftung, im Hintergrund ein großen Schwarz-Weiß-Foto, das ein Lufbild einer Großstadt zeigt

Tel Aviv. Durch die Linse von Magnum Fotografen

Fotoausstellung zum 100. Geburtstag der Stadt

Ausstellung
14. Mai bis 30. Aug 2009

Russen – Juden – Deutsche

Bildband zur Ausstellung der Fotografien von Michael Kerstgens

Publikation
2012

Roman Vishniacs Berlin

Katalog zur Ausstellung über das Frühwerk des Fotografen mit Berliner Bildern

Publikation
2005

It must schwing

Blue Note – Fotografien von Francis Wolff und Jimmy Katz

Ausstellung
30. Okt 2009 bis 7. Feb 2010

Fred Stein. Paris New York

Begleitpublikation zur Ausstellung Im Augenblick (mit Leseproben)

Publikation
2013

This Place

Aus der Perspektive von zwölf inter­nationalen Foto­künstler*innen nähert sich die Ausstellung der Komplexität Israels und des Westjordan­landes.

Ausstellung
7. Jun 2019 bis 19. Apr 2020

Ilse Bing mit Leica-Kamera

Sammlungsgebiet Fotografie

Kunstfotografie, historische Presse- und Familienbilder, Dokumentation der Museumsarbeit

Alles über ...

Die Sukka. Ein flüchtiges Haus für ein jüdisches Fest

Ausstellung
4. Nov 2010 bis 27. Feb 2011

Betrifft: Israel. Aktuelle Fotografie und Videokunst

Ausstellung
14. Dez 2007 bis 24. Feb 2008

EinmalBlicke/Disposable Eyes

Die Fotoprojekte Promised Land/Gelobtes Land und Pen-Pal Project

Ausstellung
25. Okt 2002 bis 26. Jan 2003

Innenaufnahme der Synagoge, holzverkleidete Wand, Toraschrein ist blau erleuchtet

jüdisch – jetzt

Fotografien und Interviews

Ausstellung
3. Nov 2006 bis 25. Feb 2007

Triumph des Überlebens

Cilly Kugelmann über ein Foto, das visuell den Sieg über die Nazis inszeniert

Kommentar
Mai 2020

Die Aufnahme zeigt einen Mann, eine Frau, vor ihnen zwei Kinder, alle stehen im Freien. Die beiden Jungs und der Mann tragen kurze Hosen, die Frau ein kurzärmeliges Kleid mit floralem Muster.

Erinnerungen aus dem Leben Walter Frankensteins

Mit vielen Fotos aus der Sammlung Walter und Leonie Frankenstein

Online-Feature
2017/18

KünstlerGespräch: Thomas Struth

Mit Thomas Struth (Foto­graf) und Theresia Ziehe (Kuratorin für Foto­grafie), im Rahmen der Ausstellung This Place

Video-Mitschnitt
5. Dez 2019

Katastrophe. Historische Fotos lesen

Für Schulklassen der Stufen 9 bis 13

Workshop
Termin nach Vereinbarung

Sieben durchnummerierte Küchenherde stehen dichtgedrängt in einer weiß gekachelten Küche (Schwarz-Weiß-Foto)

Russen Juden Deutsche

Fotografien von Michael Kerstgens seit 1992

Ausstellung
20. Apr bis 26. Aug 2012

Vor den Augen der Welt. Projektion von Fotografien aus Darfur

Ausstellung
15. bis 22. Mär 2007

Verhüllung

Ausstellung zu religiöser Bekleidung im Garten der Diaspora

Ausstellung
1. Jun bis 1. Sep 2017

Ausgewählte Objekte: Fotografische Sammlung (6)

Fotografische Sammlung

Von einer frühen Werbefotografie der Fotografin Yva bis zur Dokumentation jüdischen Lebens in Deutschland vor und nach der Schoa: Entdecken Sie ausgewählte Objekte aus unserer Fotografischen Sammlung und die Geschichten dazu!

„Amor Skin“

Das Vintageprint ist ein Beispiel für frühe Werbefotografie: Durch Mehrfachbeleuchtung gelang es der Fotografin Yva, unwirkliche und traumhafte Erscheinungen heraufzubeschwören.

Wiedereinweihung der Synagoge des Jüdischen Krankenhauses

Ein Jahr nach Ende des Zweiten Weltkrieges wurde 1946 die Synagoge des Jüdischen Krankenhauses in der Iranischen Straße wieder eingeweiht. Dieses hatte sich allmählich zum Zentrum der Gemeindearbeit in Berlin entwickelt.

„Weiße Wochen“ im Warenhaus Ury

Mit einer hell erleuchteten Fassade machten die Gebrüder Ury im Februar 1930 Kund*innen auf die „Weiße Wochen“ aufmerksam. Die Werbekampagne war Teil ihrer modernen Geschäftsführung und damit ihres Erfolges.

Synagoge im Jüdischen Erholungsheim Lehnitz

Die Synagoge war eine der letzten, die vor dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland eingeweiht wurde. Das Erholungsheim war für viele zu einem Ort jüdischer Selbstbehauptung inmitten einer feindseligen Umgebung geworden.

Sally Israel in bayrischer Landes­tracht

Um den Berliner Kaufmann versammeln sich drei weitere Kurgäste in volkstümlichen Trachten für ein Erinnerungs­foto aus Bad Reichenhall. Der Badeort war auch bei jüdischen Erholungs­suchenden hoch geschätzt.

Hugo Spiegel als Schützenkönig

Die Fotografie von Leonard Freed zeigt den Vater des späteren Zentralratspräsidenten Paul Spiegel. Der Schoa-Überlebende war vermutlich der erste jüdische Schützenkönig in Deutschland.